Elternbefragung im Schuljahr 2013/14

In diesem Schuljahr wurden alle Eltern zum Themenbereiche "Elternarbeit" befragt.

Die Befragung wurde zur Überprüfung des Entwicklungsziels der Schulvorstandsarbeit im Jahr 2012/13 durchgeführt.  Das Ziel wurde bereits vor zwei Jahren vereinbart und lautete:

Die Information und Beteiligung der Eltern soll bis zum Ende des Schuljahres 2012/13 verbessert werden.

Der Informationsfluss, die Mitarbeit der Eltern und die persönlichen Kontakte zwischen Eltern und Lehrkräften sollen erhöht werden.

Folgende Informationskanäle sollen neu eingeführt und genutzt werden: Halbjährlich erscheinender Informationsbrief und Vorträge, die sich an die Eltern richten.

Die Mitarbeit der Eltern soll durch die Möglichkeit Arbeitsgemeinschaften anzubieten, im Unterricht ihrer Kinder zu hospitieren und das Helfen und Unterstützen bei Projekten etabliert werden.

Die Kommunikation zwischen Lehrkräften und Eltern soll durch die klasseninterne  Veröffentlichung der Ansprechmöglichkeiten und -zeiten der Lehrkräfte erleichtert werden.

Fragebogen zur Elternbefragung im Schuljahr 13/14

Hier sehen Sie den Elternfragebogen.

Zum Vergrößern bitte klicken!

Ergebnisse der Elternbefragung 2013/14

Um die vollständige Auswertung sehen zu können bitte klicken!

Auswertung im Schulvorstand

Die Auswertung der Befragung zeigte, dass das damals formulierte Entwicklungsziel in großen Teilen erreicht wurde.

Der Schulvorstand regt Nachbesserung in folgenden Bereichen an:

Informationsweitergabe über die Möglichkeit der Elternbeteiligung im schulischen AG-Angebot.

Zudem gab es die Anregung, die Homepage um die Möglichkeit einer "Newsapp" zu erweitern.