Auf nach Taka-Tuka-Land... - Lesenacht der 3c

¯ ?Was soll ich heute tun? Was soll ich heute tun?..." ¯

Am Freitag, den 16. November 2007 starteten wir unsere erste Hörnacht im Musikraum der Grundschule Am Papenberg. Nachdem wir unsere Eltern verabschiedet hatten, musste das Schlaflager hergerichtet werden. Kreuz und quer lagen die Matratzen und Isomatten, doch jeder hatte (erstmal!) schnell sein Plätzchen gefunden.

Um 20.00 Uhr lauschten wir dann der Auftaktsendung anlässlich Astrid Lindgrens 100. Geburtstag auf NDR Info. So ungefähr von 21.00 bis 22.00 Uhr bastelten wir Pippi Langstrumpf Kochlöffelpuppen und einige Mädels führten einen Tanz vor.

Danach gings ab in die Schlafanzüge, schnell Zähne geputzt und dann in die Schlafsäcke. Jetzt gab es ?Wir Kinder aus Bullerbü" auf DVD. Zu späterer Stunde (einige ?Damen" schliefen schon) mussten wir den Film abbrechen ? jetzt wollten einige Kinder lieber selbst mit den Taschenlampen rumleuchten und mit Sprüchen die anderen am Einschlafen hindern. Das war die Phase in der plötzlich im Radio Abba mit ?Dancing Queen" in die Hörtexte eingebaut worden war und selbst die Kinder, die schon im Traumland waren, wieder aufweck

Irgendwann so zwischen 1.30 und 2.00 Uhr sind dann aber auch die letzten Nachteulen eingeschlafen, und die ersten wurden so gegen 6.00 Uhr wieder wach.

Nach einem leckeren Frühstück mit viel zu vielen Brötchen, Nutella, Marmelade, Honig, Kakao,... wurde die Schlafstätte wieder in einen Musikraum umfunktioniert und um 9.00 Uhr war unsere erste Hörnacht zu Ende!

 

Ob es ein nächstes Mal geben wird???.... Pippi hätte da bestimmt eine gute Idee...!!!

Die Klasse 3c mit Frau Schrader