Weihnachtsmusical

Liebe Eltern,

die Musical-AG stellt am 07. bzw. 08. Dezember das Stück "Wenn Engel singen" vor. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.

Schulgottesdienst im Lutherjahr

500 Jahre Reformation!! Anlässlich des Reformationstages am 31.10.2017 hatten die 4. Klassen unter der Leitung von Frau Schrader, Frau Thomessen und Frau Winkler einen Gottesdienst gestaltet. Dieser fand am Freitag, den 3.11.17 in der St.Georgskirche für die Klassen 2 bis 4 statt. In neun Bildern stellten die Klassen 4a und 4b pantomimisch und zeichnerisch wichtige Szenen aus Martin Luthers Leben dar. Ein Stimme ?aus dem Off? las dazu den passenden Text vor, so dass eine anschauliche Lebenslinie entstand. Pastor Serke verdeutlichte dazu gesanglich einige Aspekte der Reformation in ihrer Bedeutung für uns heute, zum Beispiel, dass Martin Luther Kirchenlieder in deutscher Sprache schrieb, jedes Kind in die Schule gehen und lesen lernen konnte,... Als süßen Abschluss bekamen alle Gottesdienstbesucher ein Luther Bonbon! Vielen Dank an alle Beteiligten!!! - N. Schrader


Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen


Gemeinsames Herbstfest der Sothenbergschule und der Grundschule Lammetal

Gelungenes Herbstfest der Grundschule Lammetal und der Sothenbergschule. Pünktlich um halb neun versammelten sich Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf dem gemeinsamen Pausenhof zur Begrüßung. Frau Jandt und Frau Steinbrink begrüßten alle und wünschten viel Spaß beim Erkunden der Stationen. Froh gelaunt starteten alle in den gemeinsamen Vormittag. Nach Bastelaktionen, Quiz und Natur hautnah (Barfußpfad) trafen sich alle um 12.15 Uhr zum gemeinsamen Abschluss. Gesungen wurde der Herbstkanon ?Hejo, spann den Wagen an?.


Bustraining 2017

Am 12. Und 14. September war Herr Malitte von der Firma Rizor mit seinem Bus an unserer Schule zu Gast. Eine Schulstunde lang erklärte und zeigte Busfahrer ?Wolle? den Erst- und Zweitklässlern klassenweise alles rund um das Busfahren. Zur Sicherheit der Kinder im Bus wurden u.a. das Ein- und Aussteigen, das richtige Sitzen und das Trinkverbot thematisiert. Auch eine kurze Probefahrt mit kleiner Bremsprobe fehlte nicht. Wir sagen vielen Dank und freuen uns, dass unsere Schulanfänger nun echte Busprofis sind.


ADACUS 2017

ADACUS 2017-09-04 Die Erstklässler unserer Schule haben auch in diesem Jahr wieder an dem Programm ?Aufgepasst mit ADACUS? teilgenommen. Das 45-minütige Programm wurde von Herrn Pinkpank vom ADAC durchgeführt. Auf kindgerechte Weise wurden den Schulanfängern wesentliche Inhalte rund um das Thema Verkehr vermittelt. Abgerundet wurde die Einheit schließlich mit einem tollen Lied rund um das Erlernte. (Pülm)


aktuelle Fahrpläne

Liebe Eltern,

die aktuellen Fahrpläne finden Sie unter Schul-ABC --> Unterpunkt F -->Fahrpläne 2017/2018


Verabschiedung der vierten Klassen

Am 20.Juni versammelte sich die ganze Schule auf dem oberen Schulhof uzm die vierten Klassen zu entlassen. Neben der Übergabe der Lesezeichen, der aufsteigenden Luftballonwünsche und der Verabschieung in den Ruhestand von Frau Schiller wurde das Programm musikalisch von der Klasse 3a umrahmt.

Ich wünsche allen Viertklässlern einen guten Neustart an der weiterführenden Schule


Bundesjugenspiele 2017

Am 14.6. war es in Bad Salzdetfurth wieder soweit. Pünktlich um 7.45 Uhr starteten alle zu Fuß zum Stadion. Bei strahlendem Sonnenschein fanden dort mit Hilfe des Kollegiums und vieler freiwilliger Elternhelfer die Bundesjugendspiele statt. Ein Dreikampf in den Disziplinen Werfen, Laufen und Springen. Zum Abschluss fand der 800m Lauf statt. Danke für Ihren Einsatz, ohne den eine solche Sportveranstaltung nur schwer möglich ist.


Zeugnistag - Unterrichtsschluss nach der 3. Stunde - Busverkehr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, am Freitag, dem 21.062017 bekommen die Kinder ihre Zeugnisse. Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Kinder nach der dritten Stunde um 10.35 Uhr.

Es findet keine nachschulische Betreuung statt. (Ferienordnung des MK)

Der Schulbus fährt an diesem Tag bereits um 10.15 Uhr. Es gibt wieder 2 Busse ( Bus 1: Elsa-Brandström-Str.--> Wehrstedt und Bus 2: Ortberg--> Klusbrücke --> neuer Krug) . Die Fahrtstrecken werden wieder per Ankreuzbogen abgefragt. Die "Buskinder" werden rechtzeitig aus dem Untericht entlassen. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Kinder entsprechend früher nach Hause kommen. Für alle anderen Kinder endet der Unterricht nach der 3. Stunde um 10.35 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen Vera Steinbrink


Schulvorstandswahl im Schuljahr 2017/18


Autorenlesung

Autorenlesung Am 11. Mai stellten Frau Klauenburg und Frau Möller ihr Buch ? Wie Bad Salzdetfurth zu seinem Namen kam? in den zweiten Klassen vor. Die Zweitklässler lauschten wie gebannt den Worten Frau Klauenberg. Sie konnten dazu die Illustrationen von Frau Möller am Smartboard bewundern. Eine gelungene Lesung.


Einschulung

Liebe Eltern,

aktuelle Hinweise zur Einschulung finden Sie auf unserer Homepage im Menue unter Schulleben --> Einschulung


Vorlesewettbewerb der Stadtschulen Bad Salzdetfurth aus der HAZ


Schulinterner Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der 4.Klassen am Montag, den 20.03.2017 in der GS Lammetal

?Bitte nicht öffnen. Bissig!? hieß der Titel des Buches von Charlotte Habersack, das Angelos aus der Klasse 4b als erster im diesjährigen Vorlesewettbeweb der GS Lammetal vorstellte und aus dem er knapp 4 Minuten vorlas. Es folgten Nela aus der Klasse 4a mit dem Buch ?Echt stark, Karo Karotte!?, Tjark (ebenfalls aus der Klasse 4a) mit dem Buch ?Inspektor Oktavius und die Katzenbande?, sowie Amira aus der Klasse 4b, die uns das Buch ?Das Abenteuer im verlassenen Haus? schmackhaft machte. Das Vorstellen und Vorlesen der bekannten Texte bereitete unseren 4 Klasensiegern keine Schwierigkeiten, so dass die Entscheidung erst nach dem Vorlesen eines unbekannten Textes (aus dem Buch ?Päpste pupsen nicht?) gefällt werden konnte. Nach Meinung der Jury konnte sich hier Amira ganz klar von den anderen absetzen und wurde somit unsere Schulsiegerin. Platz 2 ging an Angelos. Die beiden werden am Mittwoch, den 22.3.2017 unsere Schule in Bodenburg vertreten. Tjark, der ganz knapp vor Nela lag, wird uns als Jury Mitglied begleiten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Jury Mitgliedern und dem aufmerksamen Publikum! - N.Schrader -


Übergabe der Lesekiste durch den Rotaryclub

Am 17.3. fuhr eine Gruppe Viertklässler nach Hildesheim um eine Bücherkiste des Rotaryclubs in Empfang zu nehmen. Näheres entnehmen Sie dem Zeitungsbericht der HAZ.


Christus mansionem benedicat - Sternsinger bringen den Segen für das Jahr 2017 in unsere Schule

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern waren in diesem Jahr als Sternensinger unterwegs. Sie brachten den Segen auch in unsere Grundschule.

Nach sehr beschwerlich langen Reisen steh'n hier, ihr Leute, die drei Weisen.

Ihr seht den Stern, der uns geführt,damit dies Haus gesegnet wird.

Wir bringen aus der heil'gen Nacht den Segen,der lebendig macht, der Gottes Schöpfung krönt und ehrt, der ohne Ende ewig währt.

Ihr, die ihr hier zuhause seid, steht unter seinem Schutz allzeit. Seid Gott und allen Menschen nah, dann bleibt sein Segen immer da.

Zum Zeichen diene euch, ihr Lieben, was wir mit dieser Kreide schrieben: Gott schütze euch und euer Haus, und die, die geh'n hier ein und aus.

Christus mansionem benedicat - auch im Jahr 2017 

Fundsachen

Liebe Eltern,

im Laufe des Schuljahres sind wieder viele Kleidungsstücke in der Schule liegen geblieben. Leider erkennen nicht alle Schüler ihre Garderobe wieder. In der ersten vollen Schulwoche (08.08. - 12.08.2016) haben Sie Gelegenheit die Fundsachen durchzusehen.

Auf Grund der geringen Lagerkapazität, würden wir die übrig gebliebenen Kleidungsstücke in die Altkleidersammlung geben. Wir bitten dafür um Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen V. Steinbrink


Parksituation

Liebe Eltern,

ich begrüße Sie und Ihre Kinder recht herzlich im neuen Schuljahr.

leider muss ich daran erinnern, dass der Parkplatz an der Schule und die Wendeschleife nicht zum Aussteigen gedacht sind.

Bitte benutzen Sie die zur Schule führende Straße (Am Mühlenbusch) zum Ein- und Ausstieg.

Auf einen guten Start Ihre Vera Steinbrink




Meike Sammeldrache - Sammelsystem für leere Tonerkartuschen und Tintenkartuschen sowie gebrauchte Handys

Sammelsystem "Meike - der Sammeldrache"

Sammeln Sie leere Druckerpatronen und gebrauchte Handys in unserer Grünen Umwelt-Box. Die Sammelbox steht im Verwaltungsgebäude, beim Hausmeister.

So tun Sie etwas für die Umwelt und helfen zugleich unserer Schule oder Ihrem Kindergarten beim Ausbau der Bildungsinfrastruktur.

Für die leeren Tonerkartuschen und Tintenpatronen, die Sie oder Ihre Kinder bei uns abgeben werden uns Sammelpunkte gutgeschrieben. Im Kaufladen der Recyclingfirma können wir diese gegen Prämien für die Arbeit an unserer Schule eintauschen (z.B. Pausenspielgeräte, Unterrichtsmaterial, Schreibwaren, Computerzubehör, ... ).

Auch größere Mengen von Firmen können uns helfen: Sie haben in Ihrem Unternehmen leere Toner-Kartuschen und Tinten-Patronen, die Sie fachgerecht entsorgen wollen? Geben Sie diese bei uns ab oder sammeln Sie selbst und lassen Sie die Kartuschen/Patronen vom Recyclingunternehmen kostenlos direkt in ihrer Firma abholen. Nach Anmeldung werden unserer Schule dafür Punkte gut geschrieben.

Weitere Informationen gibt es unter:  www.sammeldrache.de