Klasse 2a besucht die Stadtbücherei

Klasse 2a zu Gast in der ?Welt der Bücher? Nachdem das Thema Bücher im Unterricht schon länger auf dem Programm stand und bereits einige Bücher von den Kindern vorgestellt worden sind, war die Klasse 2a am 10. Juni 2015 zu Besuch in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof. Nach einer kurzen Begrüßung nahmen alle in der gemütlichen Leseecke Platz. Frau Voges, die Mitarbeiterin der Bücherei, hatte eine Lesung mit Bilderbuchkino vorbereitet. Gespannt lauschten alle Kinder der Geschichte von Lola und ?total ihrem Buch? (?Das ist aber total mein Buch? von Lauren Child). Im Anschluss daran erkundeten die Zweitklässler die Bücherei im Rahmen einer Rallye. Mithilfe eines Büchereiplans galt es die verschiedenen Bereiche zu erkunden und kleine Rätsel zu lösen. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern zugleich dafür gesorgt, dass sich die Kinder hinterher gut orientieren konnten und wussten, wo Sachbücher, Bilderbücher, Hörbücher, Kinderbücher, Spiele und Co zu finden sind. So blieb auch noch genug Zeit zum Stöbern, Blättern und Lesen. Einige Kinder konnten es gar nicht abwarten und haben sich sofort ein Buch zum Lesen ausgeliehen. Die anderen kommen hoffentlich auch bald wieder in die Bücherei, um das tolle Angebot zu nutzen und in die Welt der Bücher einzutauchen. Im Unterricht werden die Zweitklässler mit ?Tafiti und die Reise ans Ende der Welt?, einem Kinderbuch, das alle gemeinsam lesen werden, noch ein wenig in der Welt der Bücher verweilen und dazu ein kleines Literaturprojekt durchführen. (Text und Fotos: Katharina Pülm)