Herbstwandertag der 1a

Am 26. Oktober 2013 traf sich die Klasse 1a zu einer kleinen Herbstwanderung. Bei schönstem Sonnenschein und warmen Temperaturen spazierten fast alle Kinder der Klasse zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern und ihrer Klassenlehrerin Frau Pülm durch die Wehrstedter Feldmark. Auf dem Weg warteten viele kleine und größere Aufgaben auf die fleißigen Naturforscher. So mussten die Kinder Blätter und Früchte sammeln, goldene Eicheln finden, Wörter legen und einen Plan lesen, um am Ende den Schatz im Wehrstedter Dorfgemeinschaftshaus zu finden. Dort wartete Curry Meik bereits mit einem leckeren Essen auf die hungrigen Wanderer. Doch bevor es an die Tische ging, bekamen alle Kinder der Klasse 1a im Rahmen einer Siegerehrung eine Medaille und eine Taschenlampe in Form einer Eins. Nach dem Essen saßen dann alle noch gemütlich zusammen und nutzten die Chance zum Spielen auf dem Spielplatz oder einfach zum Unterhalten und gegenseitigen Kennenlernen.

Dank der hervorragenden Organisation durch unsere beiden Elternvertreter war unser erstes Klassentreffen eine rundum gelungene Veranstaltung. Besser hätte es nicht laufen können! Wir sagen Vielen Dank an Herrn Siedlaczek und Frau Ellingsen und freuen uns auf die nächsten Treffen.

Die Klasse 1a und Frau Pülm

Ein besonderer Dank gilt außerdem den Sponsoren, die ganz selbstverständlich von sich aus für die köstliche Verpflegung und die Preise gesorgt haben.

 

Fotos: Pülm