Lesenacht der 3a

Die Kinder der 3a übernachteten vor dem letzten Schultag in ihrem Klassenraum.

Zunächst richteten die Schülerinnen und Schüler ihren Klassenraum mit Luftmatratzen und Schlafsäcken gemütlich her.

Anschließend backten sie mit ihren Lehrerinnen, Frau Pülm und Frau Büscher, Pizza. Die Eltern hatten die Zutatan schon in der Küche bereit gestellt.

Toll war es auch auf dem Schulhof mal ganz alleine zu spielen - ohne die anderen Klassen.

Zwischendurch wurde auf den Luftmatrazen gelesen und gespielt.

Einige Kinder hatten eine Buchvorstellung vorbereitet, die sie präsentierten.

Gegen 22.30 Uhr, als es langsam dunkel wurde, brach die Klasse zu einer Nachtwanderung auf.

Dann wurde noch vorgelesen und gespielt bis endlich alle sehr müde waren.

Am nächsten Morgen bereiteten die Eltern ein leckeres Frühstück vor. Vielen Dank!